Content & Stories |
454
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-454,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Content ist längst ein Buzzword. Informationen, Unterhaltung, Neues – das sind nur drei von zahlreichen Begriffen, die man mit ihm in Verbindung bringt. Doch was steckt noch hinter gutem Content?

 

Die Antwort: Eine Geschichte, die es zu erzählen wert ist. Als freiberufliche Texterin interessieren mich genau diese Stories. Und ich bringe sie für Sie in die richtige Form.

„Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen.“ Mark Twain

Letzte Blogbeiträge

  • Vor einigen Wochen zählte ich bereits auf, welche Fragen man sich stellen sollte, bevor man sich selbstständig macht. Dabei ging es vor allem um Ziele, Risiken, Finanzen etc.

  • Ob freiberuflicher Redakteur mit festem Standort, digitaler Nomade oder innovatives Start-Up – das Gründen bedarf intensiver Vorbereitung. Wie wichtig Organisation und intelli

  • Nicht den perfekten Anfang finden…und an den ersten Worten schon verzweifeln Muse oder keine Muse? Manchmal tippt man direkt wie wild drauflos. Manchmal sieht man aber auch de